Moedel erhält Wirtschaftspreis 2016

Von einer faszinierenden Entwicklungskurve sprach Dieter Paintner, Vorstand der Volksbank-Raiffeisenbank Amberg, als er rund 800 Besucher im ACC zur Verleihung des Wirtschaftspreises der Stadt Amberg, des Landkreises und der VR-Bank begrüßte. Gemeint war damit das siegreiche Familienunternehmen Moedel Schilderfabrikation GmbH.

Passgenaue Lösungen für die Kunden
Bild: Steinbacher

Weiterlesen bei Onetz

1. Fachtagung „Barrierefrei planen & bauen“

Die 1. Fachtagung „Barrierefrei planen & bauen“ fand am 27. Oktober 2016 in Köln statt. 155 Architekten, Behördenvertreter, Entscheider aus der Wohn- und Immobilienwirtschaft und Hersteller waren gekommen, um die Anforderungen und Schutzziele, die konkrete bauliche Umsetzung sowie die Chancen des barrierefreien und „demografiefesten“ Bauens zu diskutieren.

24024 29029 60060

Auch ein Team von Moedel war dabei. Hier geht es zum Nachbericht:
Mit 155 Teilnehmern ein voller Erfolg!

Wenn die Welt ertastet werden muss

wundernetz

Das Bundesteilhabegesetz definiert barrierefreie Zugänge im öffentlichen Raum als eine unabdingbare Voraussetzung für die Selbstständigkeit von gehandicapten Menschen. Aber wie finden Personen beispielsweise mit erheblichen Seheinschränkungen ihren Weg durch eine Stadt oder eine Behörde?

Mitglieder der Inklusions-Gruppe Wundernetz haben sich deshalb aufgemacht, um Antworten zu bekommen. Fündig wurden sie bei der im Industriegebiet-Nord ansässigen Schilderfabrikation Moedel. Als Einstimmung für eine Betriebsführung gab es erst einmal Brillen, die die Sicht erheblich einschränkten. So, das geht aus einer Pressemitteilung hervor, wird erfahrbar, welches Gespür nötig ist, um die Außenwelt ertastbar zu machen. Weiterlesen im Onetz.

Konzept zur Barrierefreiheit der Stadt Amberg

barrierefrei

Den öffentlichen Raum bis 2023 barrierefrei auszugestalten: Dieses ehrgeizige Ziel hat die bayerische Staatsregierung für den Freistaat ausgegeben. Das ist jedoch nicht der einzige Grund, der laut einer Pressemitteilung der Stadt Oberbürgermeister Michael Cerny dazu bewogen hat, schon jetzt zu handeln. Vielmehr sei er von der Notwendigkeit dieser Maßnahmen überzeugt und habe deshalb bei der Stadtverwaltung ein Gesamtkonzept zur barrierefreien Ausstattung der Verwaltungsgebäude in Auftrag gegeben.

Weiter zum Bericht im ONetz

Neuer Gesamtkatalog 2016/2017

Katalog MoedelAb sofort ist unser neuer Gesamtkatalog „Warnen-Sichern-Kennzeichnen 2016/2017“ erhältlich.

In dem 432 Seiten umfassenden Nachschlagewerk finden Sie über 10.000 Produkte aus den Bereichen Sicherheitskennzeichnung, Betriebsausstattung, Beschilderung, Arbeitsschutz und Verkehrs- einrichtungen.

Das Lieferprogramm haben wir an die neuesten Gesetze, Vorschriften und Normen angepasst. Produktgruppen wie Prüfplaketten, Warn- und Schutzprofile sowie Mittel für die Erste Hilfe wurden von uns komplett überarbeitet und ergänzt.

Mit ausführlichen Produkt- und Bestellinformationen helfen wir Ihnen, das richtige Produkt für Ihren Bedarf zu finden.

Fordern Sie jetzt online Ihr persönliches Katalogexemplar an!

Telefonisch erreichen Sie unser freundliches Beraterteam unter der Nummer 09621 605-155.

Bitte beachten Sie: Unsere Angebote gelten nur für Industrie, Handel, Handwerk, Gewerbe und vergleichbare Institutionen.